Bücher & Alben

December Daily 2017 „Joy“

Das Jahr neigt sich allmählich dem Ende zu und die Tage werden wieder kürzer. Die perfekte Gelegenheit, die ruhigen Abende mit Basteln und Kreativem zu füllen. Der Dezember steht vor der Tür und das bedeutet: Ein December Daily muss her!

Letztes Jahr habe ich versucht, jeden Tag eine Skizze zu erstellen. Mit den Zeichnungen habe ich ein (selbst gemachtes) Buch gefüllt und dieses mit diversen Dekorationen ausgestattet. Dabei konnte ich diverse Materialien und Techniken ausprobieren und entdecken.

Dieses Jahr widme ich mich mehr den Zeichnungen. Ich habe mir eine Youtube-Künstlerin ausgesucht und werde versuchen, jeden Tag im Dezember eine Zeichnung von ihr nachzumachen. Das klingt jetzt so, als hätte ich keine eigenen Ideen oder wäre zu faul. Aber da muss ich mich wehren! Ich finde ihren Zeichnungs-Stil einfach sehr interessant und mit dieser Übung will ich versuchen, ihre Art zu zeichnen zu erlernen.

 

Für weitere Details ist es allerdings noch zu früh, denn im Moment geht es um das Buch, in welchem ich diese Zeichnungen sammeln werde.  Es ist ein einfaches Büchlein mit einer Ring-Bindung und dafür brauchst du auch nicht sehr viel.

Ich habe die Buchgrösse so gewählt, damit meine Zeichnungen auf einem DIN A6 darin Platz finden.

Du benötigst:

  • 2 Stücke 1mm-Karton 18.5 x 13 cm
  • 24 x Papier 220g/m2 in blau 19.5 x 12.5 cm
  • weitere 3 A4 Papiere in blau zum Einfassen des Kartons
  • 2 x Ringe für die Bindung
  • Magnete für den Verschluss
  • etwas Motivpapier und anderes Deko-Zeug

Ausserdem:

  • ein Falzbrett oder sonst etwas zum Falzen
  • Ein Loch Werkzeug (Locher oder Crop-a-Dile)
  • Kleber, Schere, Stifte etc.

 

Und so wird gemacht:

  • Als erstes werden alle Seiten an der langen Seite bei 1.5cm gefalzt und gefaltet. Das habe ich gemacht, um die Bindung zu verstärken Es würde auch ohne funktionieren aber mir war es wichtig. Anschliessend alle Seiten lochen.
  • Nun widmen wir uns dem Cover und Rücken. Dazu werden die beiden Stücke Karton ganz normal mit dem restlichen blauen Papier eingefasst und anschliessend gelocht. Benutze eine Seite als Schablone, damit später die Seiten schön mittig liegen. Ich habe die Löcher bei den Kartonstücken noch mit Eyelets verstärkt.
  • Eigentlich sind wir schon fast am Ende: Das Cover und der Rücken werden nun noch dekoriert und der Verschluss (bestehend aus einem Reststreifen Papier mit einem Magneten) am Rücken festgeklebt. Auf der Vorderseite einen zweiten Magneten an der richtigen Stelle unter dem Motivpapier festkleben. Durch den versteckten Magneten sieht es einfach hübscher aus.
  • Zum Schluss habe ich auf alle Seiten ein DIN A6-Papier mit Washi-Tape befestig. Somit kann ich die Seite später im Dezember herausnehmen, bearbeiten und am Schluss dann mit Kleber permanent ins Buch kleben.

 

So und das wars auch schon. Dieses kleine Büchlein ist wirklich fix gemacht und ich freue mich schon sehr auf den Dezember, wenn ich anfangen kann, die kleinen Kunstwerke der Künstlerin nachzuzeichnen.

 

Wie immer gilt: Bei Fragen eifach fragen und ich wünsche dir viel Spass beim Nachbasteln oder inspirieren lassen.

 

2 Gedanken zu „December Daily 2017 „Joy““

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s