Karten

DIY Weihnachtskarten

Bald ist Weihnachten und es ist auch endlich winterlich kalt draussen. Während ich ein langes, freies Wochenende genoss (Ferientage aufbrauchen), packte mich die Karten-Bastel-Lust. Und um beim Thema der Zeit zu bleiben, griff ich auf 3 winterliche Stempelsets von LawnFawn zurück und der Challenge, nur Reste-Papier zu verwende und kein neues Papier anzuschneiden.

 

Beim erste Kartenset verwendete ich die Stempel „For you Deer“, die „Merry Christmas Border“-Stanze und einiges an Restepapier. Koloriert habe ich die Figuren mit Distress Ink und einem Wassertankpinsel.

 

Die nächste Kartengruppe zeigen einige winterliche Schneekugeln. Hier habe ich das Stempelset „Ready, Set, Snow“ verwendet, dazu wieder etwas Restepapier und ein bisschen Washitape.

 

Als ich mit dem Stempelset von „Christmas Dreams“ anfing, packte mich die Lust mit LEDs von Chibi zu arbeiten. Ich stempelte also zwei Weihnachtsbäume und erstellte auf dem Kartenrohling einen Schaltkreis. Jeweils drei Kugeln der Karte können in weiss, blau und gelb zum Leuchten gebracht werden. Die Lasche unten dient als Schaltkreis-Sicherung damit die Karte nicht andauernd leuchtet und die Batterie somit etwas schont.

 

Und zu guter Letzt entstanden noch einige weitere, simple Karten vom Set „Christmas Dreams“. Hier habe ich vorwiegend mit 3D-Schaum Klebeband gearbeitet, einigen Pailletten oder die dritte Karte einfach schlicht gelassen, ohne grossen Schnickschnack.

 

Ich wünsche euch allen eine frohe Vor-Weihnachtszeit und falls du noch Karten braucht: All diese Karten kannst du auf Papierfuchs kaufen.

 

3 Gedanken zu „DIY Weihnachtskarten“

    1. Vielen Dank für das Kompliment, dass freut mich sehr! Mit einem anderen Motiv bzw. Spruch gehen diese Karten auch für andere Anlässe (Geburtstage, Muttertag, etc.). Ich wünsche dir viel Spass dabei!

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s