Karten

DIY Geburtstagskarten „Jellyfish“

Beim Online-Stöbern konnte ich mal wieder nicht widerstehen und wurde bei einem Layer-Stempel vom Altenew mit Quallen schwach.

 

Kaum habe ich das Set erhalten, musste ich sie auch sofort austesten. Ähnlich wie bei meiner Muttertags-Serie habe ich 6 verschiedene Farb-Kombinationen aus meinen Distress-Inks zusammengestellt und die Quallen so, Layer für Layer, auf Karten gestempelt.

 

Zum Schluss habe ich noch einen Spruch darunter gestempelt und das ganze mit goldenem Washi-Tape aufgehübscht.

 

Die Ränder eingeschwärzt, kommen die Kärtchen auf einen Klapp-Kartenrohling. Wie gefällt dir diese Serie?

 

Ps.: Auch diese Serie kannst du auf Papierfuchs kaufen und einem deiner Liebsten eine Geburtstagsfreude bescheren!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s