japanische Blockbücher

3. Teil Blockbuch: Das Hanfblatt-Muster

Das Hanfblatt-Muster sieht noch einmal etwas komplizierter aus, sobald du aber den Dreh raus hast, ist auch dieses Muster einfach. Hier noch die Links zum Teil 1: Basis-Muster und Teil 2: Schildpatt-Muster. Eine Einleitung zur Serie und eine Materialliste findest du hier.   Wir bleiben beim DIN-Format A5 quer mit total 20 Seiten. Wieder werden 10… Weiterlesen 3. Teil Blockbuch: Das Hanfblatt-Muster

japanische Blockbücher

2. Teil Blockbuch: Das Schildpatt-Muster

Das Schildpatt-Muster sieht etwas komplizierter aus, zum Nähen ist es aber genau so einfach wie das Basis-Muster. Eine Einleitung zur Serie und eine Materialliste findest du hier.   Auch dieses Buch hat das DIN-Format A5 quer mit total 20 Seiten. Es werden 10 Blatt in der Grösse A3 benötigt. Diese werden in der Mitte gefaltet… Weiterlesen 2. Teil Blockbuch: Das Schildpatt-Muster

japanische Blockbücher

1. Teil Blockbuch: einfaches Basis-Muster

Dies ist eine Anleitung zu einem sehr einfachen Muster der japanischen Buchbinde-Technik. Eine allgemeine Einleitung, sowie die Materialliste findest du hier.   Mein vorgestelltes Buch ist in DIN-Format A5 quer mit total 20 Seiten. Ich benötige also 10 Blatt in der Grösse A3, welche ich in der Mitte falte (zu A4-Grösse) und dieses wiederum in… Weiterlesen 1. Teil Blockbuch: einfaches Basis-Muster

Karten

3D-Karte „We flamin-go together“

Bei dieser Karte wollte ich Herr und Frau Flamingo vor einem Sonnenuntergang in Szene setzen. Da ich allerdings nicht den gesamten Hintergrund einfärben wollte, sondern nur einen punktuellen Farbakzent setzten wollte, entschied ich mich für einen kreisförmigen Ausschnitt in der Karte. Für den Sonnenuntergang erstellte ich mit Wasserfarben einen Farbverlauf von Gelb zu Orange und… Weiterlesen 3D-Karte „We flamin-go together“

Karten

Papierreste verwerten für Karten

Karten basteln ist eine super Möglichkeit, die Papierreste-Box etwas zu verkleinern. Seien es ein Streifen-Layout, eine vollflächige Verwendung oder Stanzformen, alles ist eine gute Wahl. Und mit etwas Washi-Tape, einem Spruch oder einem süssen Stempel wird daraus eine wunderschöne Karte. Be beautyful Bei dieser Karte habe ich einige verschieden breite Streifen rausgesucht und sie im… Weiterlesen Papierreste verwerten für Karten

Masken, Pappmaché

Maske Princess Mononoke

Diese Maske stammt aus dem japanischen Anime „Prinzessin Mononoke“. Der Film thematisiert unter anderem die Umweltzerstörung und die Probleme zwischen Menschen und Tieren. Obwohl es ein Zeichentrickfilm ist, ist er nicht für Kinder geeignet, da es auch einige heftige Kampf-Szenen enthält. Ich finde den Film äusserst interessant und das starke Frauenfigur als Hauptrolle faszinierend. Deshalb… Weiterlesen Maske Princess Mononoke

Diverses

Feedback zum December Daily

Ich persönlich finde, dass der Dezember der stressigste Monat im Jahr ist. Es ist Jahresende, im Büro müssen die Arbeiten beendet werden oder letzte Aufträge erteilt werden, es wird aufgeräumt und archiviert. Dann wären da auch noch die ganzen Weihnachtsessen und andere soziale Verpflichtungen, man muss Weihnachtsgeschenke einkaufen oder selber basteln. Und dann will man… Weiterlesen Feedback zum December Daily

Be-Creativ-Challenge

Be-Creativ: Farbkleckse mit Wasserfarben 

(Bei der Be-Creativ-Challenge geht es um eine Selbst-Herausforderung. Weiteres dazu findest du hier.) Zettel: Wasserfarben & Reis Diese beiden Zettel passen zusammen wie die Faust aufs Auge! Und eigentlich gibt es dazu auch nicht viel zu sagen.   Man bringt die Farbe aufs Papier und streut etwas Reis auf die noch nasse Farbe. Die Flüssigkeit… Weiterlesen Be-Creativ: Farbkleckse mit Wasserfarben 

Be-Creativ-Challenge

Be-Creativ: Feen des Seifenblasen-Tales

(Um mich selbst herauszufordern habe ich die Be-Creativ-Challenge begonnen. Mehr dazu findest du hier.) Zettel: Masken, Seifenblasen-Technik   Die Seifenblasen-Technik kennst du ja bereits aus diesem Beitrag. Die Stempel-Maskier-Technik aus diesem. Wie bringe ich also diese beiden Techniken zusammen? Ganz einfach, ich habe meine Feen-Stempel gefunden! Und Feen leben bekanntlich ja in einer Seifenblasen-Welt. Alles… Weiterlesen Be-Creativ: Feen des Seifenblasen-Tales

Diverses

Meine erste ScrawlrBox (October 2017)

Die ScrawlrBox ist eine feine Sache! Ich habe sie per Zufall in einem Youtube Video entdeckt, woraufhin ich anschliessend einige Recherchen betrieben habe.   Es handelt sich um eine Art Kunst-Abo-Box. Jeden Monat erhält man einige Künstlermaterialien (Stifte, Farben, Pinsel etc.) und ein Bild eines Künstlers, der die im Packet enthaltenen Materialien dazu verwendet hat.… Weiterlesen Meine erste ScrawlrBox (October 2017)